Absturzsicherung an Becken und Gerinnen in Kläranlagen und Abwasserreinigungsanlagen

Relevant für die Absturzsicherung an Becken und Gerinnen in Kläranlagen ist die systematische Ermittlung von vorhandenen Absturzgefahren, die über das übliche Gefährdungspotential hinausgehen und teilweise tödlich enden können. Neben der Verletzungsgefahr besteht beim Sturz in gefüllte Becken Ertrinkungsgefahr sowie Infektionsgefahr durch Verschlucken oder Inhalieren von Abwasser.

 

 

Leider sind auf vielen Kläranlagen in Bayern an Becken und Gerinnen wegen des Altanlagenbestandschutzes der GUV-V C5 nach wie vor keine Absturzsicherungen vorhanden (Anlagenteile, die vor 1995 geplant bzw. in Betrieb genommen wurden.)

 

Wir als Spezialisten für Absturzsicherung und sicheres Arbeiten in Höhen und Tiefen stellen bei unseren Beratungsbesuchen und Anlagenbegehungen leider häufig folgende Gefährdungspunkte fest:

  • Verkehrswege führen über ungesicherte Gerinnen
  • Verkehrswege führen an ungesicherten Sandfangbecken vorbei
  • Verkehrswege führen an ungesicherten Nachklärbecken und Belebungsbecken vorbei
  • Ketten oder Seile als Absturzsicherung (NICHT zulässig) z.B. als Ersatz von Türen in Geländern.
  • Keine oder mangelhafte persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz und Rettungsgeräte vorhanden

Wir helfen Ihnen gerne bei der Ausarbeitung Ihrer Gefährdungsbeurteilung sowie bei der  Maßnahmenplanung zur systematischen Absicherung Ihrer Kläranlagen und abwassertechnischen Anlagen.

 

Folgende baulich-technischen Maßnahmen stehen Ihnen al Absturzsicherung zur Auswahl:

  • Abdecken der offenen Gerinne und Kanäle
  • Geländer 
  • Umzäunung
  • Abdecken der innenliegenden Gefahrstelle
  • Innenliegende Auffangvorrichtung
  • Erhöhen des Beckenrandes mit Blech
  • Aufmauern des Beckenrandes
  • Abgraben des Beckenrandes
  • Notausstiege in Becken und abgeschlossenen Beckenteilen in denen Ertrinkungsgefahr (Wassertiefe >1,35m) besteht
  • Türchen und Klappholme als Ersatz für Seile und Ketten an Beckeneinstiegen
  • Gitterroste nicht verschiebbar und ausreichend stark dimensioniert
  • Auslegearmsysteme an fest verbauten Aufnahmehülsen als Aufnahme für ein Höhensicherungsgerät mit Rettungshubfunktion.

Die MHM Technik GmbH (MHM-Absturzsicherungen) steht Ihnen bei der Planung und Umsetzung von folgenden Maßnahmen zur Seite:

  • Geländerbau
  • Umzäunungsbau
  • Steigleitern
  • Notausstiege aus Becken
  • Arbeitspodeste - Wartungspodeste (Sonderanfertigungen)
  • Auslegearmsyteme (DAVIT-ARM-SYSTEME) mit Höhensicherungsgerät mit Rettungshubfunktion
  • Schulung Ihrer Anwender für persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz nach DGUV-REGEL 112 198/199
  • Jährliche Überprüfung 

 

 


Regeln für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz bei Arbeiten auf Kläranlagen

Absturzsicherung Beckengestaltung ab 1995

 

DGUV-Vorschrift 22

  • § 6 (1)  An Becken und Gerinnen müssen geeignete Sicherungen vorhanden sein, die Abstürze von Versicherten verhindern.
  • zu § 6 (1)  Geeignete Absturzsicherungen sind z.B. 1,00m hohe fest angebrachte Geländer oder entsprechend hochgezogene Umfassungswände

DIN-EN-12255-10 "Kläranlagen - Sicherheitstechnische Baugrundsätze"

  • Abs. 4.5.1 Geeignete Absturzsicherungen sind z.B. 1,10m hohe fest angebrachte Geländer oder entsprechend hochgezogene Umfassungswände.

Übergangsregelung § 39 DGUV Vorschrift 2

(1) Soweit beim Inkrafttreten dieser UVV-Vorschrift bauliche Anlagen errichtet sind, die den Anforderungen dieser UVV-Vorschrift nicht entsprechen, sind die Bestimmungen dieser UVV-Vorschrift  - NUR bei wesentlichen Erweiterungen oder Umbauten anzuwenden-

 

  • Seit dem 20. Dezember 1996 fallen auch die gemeindlichen Kläranlagen unter den Geltungsbereich der Arbeitsstättenverordnung (Übergangsregelung 3 Jahre)
  • Seit dem 1. januar 1999 müssen die Anforderungen des Anhanges II der EG-Arbeitsstätten-Richtline auch bei Kläranlagen eingehalten werden.
  • NACHRÜSTPFLICHT immer da, wo es technisch möglich ist.

Absturzsicherung - Höhensicherungsgerät mit Rettungshubfunktion für Kläranlagen

Honeywell DuraHoist Lastarmsystem Einsatzbereit 15
Lastarmsystem für Schacht und Behältereinstieg in der 15m Variante   SET-Komponenten: Transportalble BASIS - Breite: 1 - 1,70m (1034536) - 26,40 KG Mastverlängerung: 0,8m (1034535) 8,0 KG Mastaus ... (mehr lesen)
10.037,22 € 2 8.449,00 € 3
Honeywell-Schutzhelm-Fibre-Metal
Arbeitsschutzhelm   Elektrische Schutzklasse: 400 V a-C (FSH100E) nur geschlossene Helmschale (KEINE Belüftung) Zertifizierungen: EN-397:2012+A1:2012 für den Schutzhelm EN-50365:2002 (FSH100E) nu ... (mehr lesen)
ab 53,55 € 3
Miller-DuraHoist-3Pod-System-MIGHTEVAC-15m-WINCH-1
Eine einfache 3Pod-Lösung, die für unterschiedliche Arbeitssituationen in beengten Räumen konfiguriert ist und einfach transportiert sowie schnell aufgebaut werden kann. Dieses System ist an Schächte mit den Durchmessern 1 m, 1,50 m und 2 ... (mehr lesen)
4.021,90 € 2 ab 3.415,30 € 3

Absturzsicherung durch Geländersysteme

 

  • Umzäunung 
  • Umlaufende Geländer